Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fidelity erhöht Anteil an Wincor Nixdorf

Die US-Investmentgesellschaft Fidelity Investments International ist bei Wincor Nixdorf als Großinvestor eingestiegen. Wie aus einer Finanzanzeige in der "Börsenzeitung" (Mittwoch) von Wincor Nixdorf hervorgeht, hält Fidelity seit dem 27. Januar einen Anteil von 5,97 Prozent.

dpa-afx PADERBORN. Die US-Investmentgesellschaft Fidelity Investments International ist bei Wincor Nixdorf als Großinvestor eingestiegen. Wie aus einer Finanzanzeige in der "Börsenzeitung" (Mittwoch) von Wincor Nixdorf hervorgeht, hält Fidelity seit dem 27. Januar einen Anteil von 5,97 Prozent.

Die Finanzinvestoren Kohlberg Kravis Roberts & Co (KKR) und Goldman Sachs Capital Partners (GS) hatten am gleichen Tag ihre Anteile an dem Paderborner Geldautomatenhersteller Wincor verkauft. KKR hielten bis dahin 30,5 Prozent an Wincor Nixdorf und GS 7,6 Prozent.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite