Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Klaus Hommels

Er gehört zum Gründernetzwerk des „Center for Digital Competitiveness“.

(Foto: imago/Fabian Matzerath)

Finanzierung für Innovationen Investor Klaus Hommels legt 700-Millionen-Dollar-Fonds für Start-ups auf

Enormer Wachstumsimpuls für Europas Gründer: Mit seiner Firma Lakestar baut Investor Klaus Hommels einen der größten europäischen Tech-Fonds auf. Davon profitieren auch deutsche Start-ups.
26.09.2019 - 12:16 Uhr

Düsseldorf Er gehört zu den prominentesten Kritikern der europäischen Technologie-Ambitionen: Wo immer er kann, warnt Investor Klaus Hommels, dass es in Deutschland zu wenig bedeutende Technologieunternehmen gebe. „China und die USA hängen uns ab“, lautet diese Warnung.

Die Innovationen, die künftig den Alltag von Millionen Menschen bestimmen, entstehen laut Hommels anderswo – aber viel zu selten zwischen Flensburg und Konstanz. Das habe vor allem einen Grund: Es gebe viel zu wenig Geld. Europa müsse pro Jahr zehn Milliarden Euro in junge Tech-Firmen investieren.

Doch Hommels warnt nicht nur – er besorgt das aus seiner Sicht fehlende Kapital selbst. Seine Risikokapital-Gesellschaft Lakestar hat einen der größten europäischen Wachstumskapitalfonds aufgelegt: Rund 700 Millionen Dollar hat der Investor nach übereinstimmenden Berichten aus dem Markt bereits zusammen, weiteres Geld soll bis Ende des Jahres folgen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Finanzierung für Innovationen - Investor Klaus Hommels legt 700-Millionen-Dollar-Fonds für Start-ups auf
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%