Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Fonds unter der Lupe 13 Prozent Rendite: So hängt der „Uni Europa“ die Konkurrenz ab

Fondsmanager Wassili Papas hat die Konkurrenz und den Vergleichsindex hinter sich gelassen. Der Manager profitiert auch von Erfahrungen mit dem Platzen der Neue-Markt-Blase.
10.02.2021 - 04:00 Uhr
Die Schweizer stellen Impfstoff von Moderna her. Quelle: Reuters
Aufbau einer neuen Produktlinie bei Lonza

Die Schweizer stellen Impfstoff von Moderna her.

(Foto: Reuters)

Frankfurt Auf den ersten Blick sind Zweifel angebracht: In letzter Zeit haben europäische Aktien in der Breite schwächer abgeschnitten als US-Aktien und als speziell deutsche Aktien. Während der breite MSCI Europe Index im Börsenjahr 2020 mit seinen extremen Ausschlägen gut fünf Prozent verlor, erreichten US-Indizes und der deutsche Dax neue Rekordstände und schlossen das Jahr mit deutlichen Gewinnen ab. In den USA verdienten die Unternehmen im Durchschnitt auch mehr als in Europa.

Die Struktur des Aktienmarktes begünstigt Anleger in Übersee: Während in den USA viele starke Tech-Titel vorhanden sind, fallen in Europa die zuletzt schwächeren Banken, Autobauer, Ölkonzerne ins Gewicht.

Manche Fondsmanager haben dennoch mehr aus dem Markt herausgeholt, als breite Indizes versprechen. Wassili Papas von Union Investment gehört mit seinem Uni Europa dazu. Fondsanalysten sehen einen entscheidenden Grund dafür.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Fonds unter der Lupe - 13 Prozent Rendite: So hängt der „Uni Europa“ die Konkurrenz ab
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%