Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fondsbranche Atlantic übernimmt Moventum

Verschmelzung in der Fonds-Branche: Atlantic Fund Services übernimmt im Rahmen seiner Wachstumsstrategie die Full-Service-Fondsplattform Moventum. Insgesamt verwalten die Unternehmen 21,5 Milliarden Dollar.
Kommentieren
Statue der

Statue der "Goldenen Lady": Atlantic verspricht sich viel von der Fusion mit dem Luxemburger Fondsspezialisten.

(Foto: dpa)

Luxemburg Atlantic, laut eigenen Angaben einer der führenden Anbieter von Fonds-Services, hat Moventum von Global Portfolio Advisors (81,36% der Anteile) sowie der Banque de Luxembourg (18,64%) übernommen. Die zwei gehören zu den größeren in der Branche: Moventum verwaltet derzeit 3,5 Milliarden Euro, Atlantic mehr als 18 Milliarden US-Dollar.

Das in Luxemburg ansässige Unternehmen Moventum ist eine Full Service Fondsplattform für unabhängige Finanzberater und Fonds. Die Übernahme wurde von der Luxemburger Aufsicht bereits genehmigt.

„Durch die Übernahme verbinden wir die Erfahrung von Moventum im Fondsvertrieb sowie bei der Unterstützung von Finanzberatern mit den innovativen Technologielösungen von Atlantic“, sagt Roman Lewszyk, Chairman und CEO des Europa-Geschäfts von Atlantic.

Die Übernahme sei ein wichtiger Schritt in Atlantic‘s Strategie, im europäischen Markt zu wachsen. Bereits seit 18 Jahren ist Atlantic in Polen operativ tätig, in Luxemburg seit 2011. Die US-Gesellschaft bietet seit 1986 ihre Verwaltungs-Dienstleistungen an. „Mit der Übernahme von Moventum gehen wir konsequent den Weg weiter in den globalen Fondsvertrieb“, so Lewszyk.

Moventum vertreibt Fonds in 120 Märkten weltweit und unterstützt 1.850 Finanzberatungsunternehmen, Versicherungsgesellschaften, Dachfonds und Banken aus 19 Ländern.  Das Unternehmen hat Vertriebsvereinbarungen mit 450 Fondsgesellschaften für mehr als 9.000 Fonds.

 

 

  • dah
  • Niklas Dopheide
Startseite

0 Kommentare zu "Fondsbranche: Atlantic übernimmt Moventum"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.