Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Geldanlage Neuer Chef, neue Strategie: Wie Nicolai Tangen Norwegens Ölfonds neu aufstellt

Tangen soll als neuer Chef des weltgrößten Staatsfonds eine transparentere und aktivere Anlagestrategie forcieren. Und nebenbei an seinem Image arbeiten.
15.09.2020 - 04:00 Uhr
Nicolai Tangen übernimmt Norwegens Ölfonds in turbulenten Zeiten Quelle: via REUTERS
Nicolai Tangen

Der neue Chef des norwegischen Ölfonds ist nicht unumstritten.

(Foto: via REUTERS)

Stockholm Als Nicolai Tangen grün behelmt mit einem Elektro-Scooter am Bankplassen 2 in Oslo zu seinem ersten Arbeitstag erschien, wollte er vor allem Volksnähe und Demut demonstrieren. Der 54-Jährige hatte allen Grund, die Wogen zu glätten.

Zum Amtsantritt als neuer Chef des norwegischen Ölfonds am 1. September sah er sich mit einem politischen Streit konfrontiert. Lange war unklar, ob er den größten Staatsfonds der Welt tatsächlich übernimmt.

Kritiker nämlich befürchteten einen Interessenkonflikt, wenn Tangen die Führung des Ölfonds übernimmt. Der Norweger hatte in den vergangenen Jahren mit sehr großem Erfolg seine eigene Fondsgesellschaft AKO Capital in London aufgebaut und mit ihr ein Millionenvermögen gemacht. Der Vorwurf: Tangen könnte Profit aus seiner Position als Fondsmanager schlagen.

Die Vorbehalte verstummten erst, als er sämtliche Anteile von AKO Capital abgestoßen hatte. Ganz aus den Schlagzeilen ist er aber noch nicht.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Mehr zu: Geldanlage - Neuer Chef, neue Strategie: Wie Nicolai Tangen Norwegens Ölfonds neu aufstellt
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%