Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Handelsblatt testet Fondsgebundene Rentenversicherungen als Kompromiss zwischen Aktien und Festgeld

Das Coronajahr 2020 stellt Anleger bei der Rentenversicherung auf eine harte Probe. Wo trotzdem Chancen bestehen, zeigt ein aktuelles Handelsblatt-Ranking.
22.04.2020 - 13:22 Uhr
Bei fondsgebundene Rentenversicherungen wird das monatliche Sparkapital in aktiv gemanagte Investmentfonds und börsennotierte ETF-Indexfonds investiert. Quelle: dpa
Altersversorgung

Bei fondsgebundene Rentenversicherungen wird das monatliche Sparkapital in aktiv gemanagte Investmentfonds und börsennotierte ETF-Indexfonds investiert.

(Foto: dpa)

Köln Zum Beginn des Straßenkarnevals konnten jecke Aktionäre noch fröhlich schunkeln. Dax und Dow Jones kratzten an historischen Höchstständen. Eine Woche später erwachten Anleger mit dickem Kopf. Und das lag nicht nur an Kölsch und Alt. Binnen weniger Tage brachen die Märkte im Zuge der Coronakrise in nie gekanntem Maße ein. Einen Monat später hatten die wichtigsten Aktienindizes der Welt bis zu 40 Prozent verloren.

Trotz des Schocks: Festgeld, mehrjährige Sparverträge oder klassische Rentenversicherungen sind für den langfristigen Vermögensaufbau und eine Aufbesserung der Rente keine echte Alternative. Denn mit diesen sicheren Anlagen drohen zwar keine temporären Abstürze, aber man spart sich bei den Nullzinsen aufgrund der Inflation langfristig ärmer.

Ein Kompromiss zwischen Aktien und Festgeld sind fondsgebundene Rentenversicherungen. Bei ihnen wird das monatliche Sparkapital anders als bei konventionellen Rentenpolicen in aktiv gemanagte Investmentfonds und börsennotierte ETF-Indexfonds investiert.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Handelsblatt testet - Fondsgebundene Rentenversicherungen als Kompromiss zwischen Aktien und Festgeld
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%