Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

HSBC Trinkaus & Burkhardt emittiert Dax-Mini-Futures mit unbegrenzter Laufzeit

HSBC Trinkaus & Burkhardt emittiert zwei neue Dax-Mini-Futures mit unbegrenzter Laufzeit. Mit den Short-Scheinen können Anleger von sinkenden Kursen des Dax profititieren.

HSBC Trinkaus & Burkhardt emittiert zwei neue Dax-Mini-Futures mit unbegrenzter Laufzeit. Mit den Short-Scheinen können Anleger von sinkenden Kursen des Dax profititieren.

Der anfängliche Basiskurs des ersten Mini Futures (ISIN: DE000TB8QW33) liegt bei 4.535 Punkten. Etwas riskanter ist die Investition in das andere Papier (ISIN: DE000TB8QW25), das mit einem niedrigeren Wert von 4.435 Zählern startet. Wegen der anfallenden Finanzierungskosten werden die Kurse an jedem Börsentag vor Handelsbeginn neu festgelegt.

Die Schwellenwerte, die die Knock-Out-Grenze darstellen, liegen bei jeweils 97 Prozent der Basiswerte - anfänglich also bei 4398,95 und 4301,95 Punkten. Die Werte werden ebenfalls an jedem Börsentag den neuen Basiskursen angepasst.

Tritt vor der Ausübung des Mini-Futures das Knock-Out-Ereignis ein, das heißt der Kurs des Dax überschreitet den Schwellenwert, endet die Laufzeit automatisch. HSBC Trinkaus & Burkhardt zahlt für die ausgeknockten Zertifikate dann pro Stück 0,001 Euro.

Anleger können jeweils am ersten Arbeitstag eines jeden Monates die Mini-Futures zu Geld machen. HSBC Trink zahlt dann die Differenz zwischen dem Basiskurs und dem Stand des Dax multipliziert mit dem Bezugsverhältnis von 0,01.

Mehr Informationen zu den Dax-Mini-Futures und allen anderen Zertifikaten des Hauses veröffentlicht HSBC Trinkaus & Burkhardt und www.hsbc-tip.de.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite