Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

HypoVereinsbank: Neues Zertifikat auf Nachhaltigkeitsindex

Mit gutem Gewissen investieren: Die HypoVereinsbank bietet ein neues Zertifikat auf den Nachhaltigkeitsindex Dow Jones Euro Stoxx Sustainability Ex All Index zur Zeichnung an. In dem Index sind Unternehmen verzeichnet, die bei ihrer Geschäftsstrategie auch langfristige ökonomische, ökologische und soziale Ziele verfolgen.

Mit gutem Gewissen investieren: Die HypoVereinsbank bietet ein neues Zertifikat auf den Nachhaltigkeitsindex Dow Jones Euro Stoxx Sustainability Ex All Index zur Zeichnung an. In dem Index sind Unternehmen verzeichnet, die bei ihrer Geschäftsstrategie auch langfristige ökonomische, ökologische und soziale Ziele verfolgen. Anleger können das Papier bis zum 27. Mai für 100 Euro pro Stück zeichnen.

Sollte der Index am 31. Mai 2006 auf oder über dem Ausgangsniveau vom 27. Mai 2005 liegen, bekommt der Anleger das Zertifikat bereits nach dem ersten Jahr zum Kurs von 107 Euro zurückbezahlt. Notiert der Index unter dem Ausgangsniveau, läuft das Zertifikat weiter bis zum Ende der siebenjährigen Laufzeit. Dann wird der Durchschnitt aller vierteljährlich festgestellten Indexschlusskurse berechnet. Ergibt sich ein höherer Stand als zu Laufzeitbeginn, so bekommt der Anleger den Kurszuwachs als Prämie.

Kapitalgarantie schützt vor Verlusten

Hat der Index beispielsweise um durchschnittlich 40 Prozent zugelegt, so werden 140 Euro je Anteil ausbezahlt. Fällt der Basiswert bis zum Laufzeitende, müssen Besitzer des Zertifikates zumindest keine Verluste befürchten: Im Falle einer negativen Performance bekommt der Anleger auf jeden Fall den Nominalbetrag ausbezahlt.

HVB Rendite Express Zertifikate (WKN: HV0EE6 / ISIN: DE000HV0EE63) können bei allen Banken und Sparkassen erworben werden. Während der Laufzeit können Anleger die Papiere an den Börsen in Stuttgart und Frankfurt handeln.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite