Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Jahreszahlen Union feiert Rekordergebnis

Plus bei Umsatz, Gewinn und im Neukundengeschäft: Die Fondsgesellschaft Union Investment jubelt über Erfolg in allen Geschäftsfeldern. Gedämpft wird die Feierlaune durch die nüchterne Prognose.
17.02.2011 - 14:57 Uhr
Union Investments konnte vor allem im Neukundengeschäft mit institutionellen Anlegern zulegen. Quelle: gms

Union Investments konnte vor allem im Neukundengeschäft mit institutionellen Anlegern zulegen.

(Foto: gms)

Düsseldorf Ein boomendes Neugeschäft mit institutionellen Anlegern hat der Fondsgesellschaft Union Investment im vergangenen Jahr die Kasse gefüllt. Das Ergebnis vor Steuern kletterte um mehr als 80 Prozent auf 372 Millionen Euro,  wie das zur genossenschaftlichen Bankengruppe gehörende Unternehmen am Donnerstag mitteilte.

Damit verdienten die Frankfurter so viel wie noch nie und profitierten von der Aufholjagd nach der Finanzkrise. "Wir hatten Rückenwind vom Kapitalmarkt und die frischen Gelder flossen überwiegend in höhermargige Produkte", sagte Finanzchef Ulrich Köhne auf der Jahrespressekonferenz.

Dennoch hielt er den Ball für 2011 flach und sagte bestenfalls ein Ergebnis auf Vorjahresniveau voraus. Union Investment stelle sich auf höhere Kosten durch die strengere Regulierung der Fondsbranche und die Neubesetzung offener Stellen ein.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%