Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Kurs-Rally Hedgefonds macht eine Milliarde – an nur einem Tag

Der Hedgefonds Adage Capital Management hat binnen eines Tages nahezu eine Milliarde Dollar verdient. Grund dafür war die Beteiligung an einem Unternehmen, dessen Aktie um fast 300 Prozent nach oben schnellte.
25.07.2014 - 08:05 Uhr
Händler reagieren auf den Kurssprung von Puma Biotechnology: Die Aktie schoss am Mittwoch um 174,40 Dollar hoch, was einem Ein-Tages-Gewinn von Adage von rund 992 Millionen Dollar entsprach. Quelle: Reuters

Händler reagieren auf den Kurssprung von Puma Biotechnology: Die Aktie schoss am Mittwoch um 174,40 Dollar hoch, was einem Ein-Tages-Gewinn von Adage von rund 992 Millionen Dollar entsprach.

(Foto: Reuters)

Der Hedgefonds Adage Capital Management hat am Mittwoch dieser Woche binnen eines Tages nahezu eine Milliarde Dollar verdient (743 Millionen Euro). Zuvor war der Aktienkurs eines Biotechnologie-Unternehmen, in das die Firma investiert, nach oben geschnellt - auf Grund eines erfolgreichen medizinischen Tests.

Die Titel von Puma Biotechnology hatten sich am Mittwoch um 295 Prozent verteuert. Das Unternehmen gab bekannt, dass ein experimentelles Medikament die Rückkehr von Brustkrebs bei Frauen verhinderte. Es gehe dabei um eine Krankheit im frühen Stadium. Puma kommt aus Los Angeles.

Bloomberg-Daten zufolge besaß Adage Capital insgesamt 5,69 Millionen Stammaktien mit Stand vom 31. März, womit der Hedgefonds größter Außen-Investor war. Die Aktie schoss am Mittwoch um 174,40 Dollar hoch, was einem Ein-Tages-Gewinn von Adage von rund 992 Millionen Dollar entsprach, sofern die Beteiligung an Puma seit dem ersten Quartal unverändert geblieben ist.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%