Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Münchner Kapitalanlage AG schließt drei Fonds

Die Münchner Kapitalanlage AG (MK) schließt zum 30.06.2005 drei Publikumsfonds. Betroffen seien MK Investors, MK AS und MK Interrent, wie der Fondsanbieter am Montag in München mitteilte.

dpa-afx MÜNCHEN. Die Münchner Kapitalanlage AG (MK) schließt zum 30.06.2005 drei Publikumsfonds. Betroffen seien MK Investors, MK AS und MK Interrent, wie der Fondsanbieter am Montag in München mitteilte. Aus Sicht der MK können die Interessen der Anleger mit den drei zu schließenden Fonds nicht mehr verwirklicht werden. Anteilsinhabern wurden den Angaben zufolge kostenlose Umtauschangebote in Alternativ-Fonds der Gesellschaft unterbreitet.

Die 1975 gegründete Münchner Kapitalanlage AG ist nach eigenen Angaben eine der größten bankenunabhängigen Investmentgesellschaften in Deutschland und verwaltet zusammen mit ihrer Luxemburger Tochtergesellschaft MK Luxinvest ein Publikumsfondsvolumen von derzeit 1,2 Mrd. Euro.

Startseite
Serviceangebote