Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Nebenwerte Immer auf die Kleinen (setzen)!

Alle schauen auf den Dax, doch in seinem Windschatten hat der Nebenwerteindex MDax längst ein neues Allzeithoch erklommen. Auch der kleinere SDax schlägt den Leitindex um Längen. Welche Aktien für Anleger taugen.
10.12.2012 - 10:36 Uhr
Kurschart: Viele Nebenwerte schlagen die Börsenschwergewichte um Längen. Quelle: dpa

Kurschart: Viele Nebenwerte schlagen die Börsenschwergewichte um Längen.

(Foto: dpa)

Düsseldorf/Frankfurt Small is beautiful – und verspricht an der Börse satte Kursgewinne. Meistens zumindest. Mehr als 30 Prozent hat der MDax seit Jahresbeginn zulegt und damit gut fünf Prozentpunkte mehr als der Dax. Der Indes für die mittelgroßen Werte hat in der vergangenen Woche sogar ein neues Rekordhoch erklommen. Davon ist der Dax noch mehr als 600 Punkte entfernt. Auch auf längere Sicht schlägt der Mid-Cap-Index seinen großen Bruder klar. „Nebenwerte sind im Allgemeinen wachstumsstärker“, sagt Björn Glück, Experte für deutsche Nebenwerte bei der Fondsboutique Lupus Alpha.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%