Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Neues Anlageobjekt Fonds wollen mit Kitas Rendite erzielen

Kindertagesstätten sind gefragt  – nicht nur bei berufstätigen Eltern, sondern neuerdings auch bei Investmentfonds. Verbraucherschützer warnen Kleinanleger jedoch davor, ihr Geld in geschlossene Fonds zu investieren.
06.01.2013 - 15:07 Uhr
Kindertagesstätten als Anlageobjekt entdeckt. Quelle: dpa

Kindertagesstätten als Anlageobjekt entdeckt.

(Foto: dpa)

Berlin Investmentgesellschaften haben Kitas als Anlageobjekt entdeckt: Der Frankfurter Fondsanbieter Habona wolle einen geschlossenen Immobilienfonds für Kindertagesstätten auflegen, berichtete die Zeitung "Sonntag Aktuell". Habona investiere 30 Millionen Euro in zehn bis 15 Einrichtungen, die alle im Rheinland entstehen sollten. Von Renditen bis jährlich sechs Prozent sei die Rede. Das Angebot richte sich bislang an institutionelle Anleger wie Stiftungen und Pensionskassen.

Der geschäftsführende Gesellschafter von Habona Invest, Roland Reimuth Mrics, hatte Mitte Dezember in einem Interview mit einer Fachzeitschrift gesagt, die Suche nach Grundstücken für Kitas in Köln habe begonnen. Dort würden 40 bis 50 Kitas gebraucht. Die nächsten "logischen Schritte" seien Düsseldorf und Bonn, Groß- und Kleinstädte vor allem in den alten Ländern. Bislang investierte Habona in den Bau von Einzelhandelsimmobilien.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%