Quartalsbilanz Welche Fonds Anleger glücklich machten

Mut wird belohnt: Wenn Fondskäufer auf Aktien setzten, fuhren sie zum Teil zweistellige Gewinne ein. Das zeigt die Fondsbilanz fürs erste Quartal. Mit Titel aus einer Region ließen sich besonders hohe Renditen erzielen.
Yen-Abwertung verschafft japanischen Unternehmen Preisvorteil. Quelle: dpa
Nikkei-Index auf elektronischer Anzeige in Tokio

Yen-Abwertung verschafft japanischen Unternehmen Preisvorteil.

(Foto: dpa)

FrankfurtFondsanleger können sich über eines der besten Quartale aller Zeiten freuen. Sie erzielten in den ersten drei Monaten des Jahres meist zweistellige prozentuale Gewinne. Top waren japanische Aktienfonds, die im Schnitt 23,1 Prozent Wertzuwachs einspielten. Das zeigen Daten, die die Ratingagentur Feri Eurorating für das Handelsblatt bereitstellte. In der Auswertung sind alle zugelassenen Investmentfonds für die wichtigsten Anlageschwerpunkte berücksichtigt, zur Orientierung auch die längerfristigen Erträge angefügt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Quartalsbilanz - Welche Fonds Anleger glücklich machten

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%