Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Société Générale erweitert Angebot World Alternative Energy Index

Société Générale hat einen Index für Aktien von Unternehmen aus dem Bereich Alternative Energien aufgelegt: den World Alternative Energy Total Return Index - kurz Waex.

Er enthält die größten globalen Unternehmen, die in den Geschäftsfeldern Erneuerbare Energien, Energieeffizienz und dezentrale Energieversorgung tätig sind.

Derzeit umfasst der Index 20 Unternehmen - angefangen vom indischen Produzenten von Windturbinen Suzlon Energy mit einer Gewichtung von 6,507 Prozent bis zum Brennstoffzellen-Anbieter ITM Power aus Großbritannien, dessen Aktien im Index mit 3,899 Prozent gewichtet sind. Die Berechnung des Waex startete am 30. August - die Zusammensetzung wird halbjährlich überprüft, eine Neugewichtung der enthaltenen Aktien erfolgt quartalsweise.

Der Waex ergänzt die bereits etablierten Indizes wie den Solex und den Biox, die einzelne Branchen wie den Solar- und Bioenergiesektor abdecken, sowie den Erix, mit dem Anleger seit Oktober 2005 auf europäische Unternehmen aus dem Bereich Erneuerbare Energien setzen können.

Wie diese Indizes ist auch der Waex als Performance-Index konzipiert - das bedeutet, dass Dividenden netto reinvestiert werden.

Anleger können mit einem Open End-Zertifikat (WKN SG0WAX) an der Wertentwicklung des Index partizipieren. Das Zertifikat bildet die Entwicklung des Waex nahezu eins zu eins ab.

Startseite