Total Return Weltgrößter Anlagefonds investiert außerhalb USA

Der größte Pimco-Fonds Total Return verändert seine Investitionsstrategie. Damit will man gegen schwache Renditen kämpfen. Der Fonds der Allianz-Tochter wird am Markt sehr genau beobachtet.
Kommentieren
Pimco vertraut offenbar eher ausländischen Investitionszielen. Quelle: dpa

Pimco vertraut offenbar eher ausländischen Investitionszielen.

(Foto: dpa)

New YorkDer weltgrößte Anlagefonds reduziert sein Engagement in Immobilien-Wertpapieren und investiert stattdessen stärker in entwickelte Märkte außerhalb der USA. Immobilien-Anlagen machten im September nur noch 35 Prozent des Pimco-Vorzeigefonds Total Return aus, ein Punkt weniger als im August, wie die amerikanischen Allianz -Tochter mitteilte. Die Strategie des 250 Milliarden Dollar schweren Fonds wird am Markt genau beobachtet, weil viele Investoren dem Beispiel von Pimco folgen.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Total Return: Weltgrößter Anlagefonds investiert außerhalb USA"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%