Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

US-Lehrerfonds Auf Nummer Sicher

Der Pensionsfonds der Lehrer Kaliforniens, zweitgrößter US-Pensionsfonds, will seine Anlagen umschichten. Mit der Maßnahme sollen Risiken vermindert werden. Eine Entscheidung soll bereits im November fallen.
03.09.2015 - 05:26 Uhr
Umschichten in Anlagen, die als „risikomindernd“ gelten: Die Diskussion über den zweitgrößten US-Pensionsfonds läuft bereits seit Monaten. Eine Entscheidung soll es im November geben. Quelle: Reuters
Pensionsfonds

Umschichten in Anlagen, die als „risikomindernd“ gelten: Die Diskussion über den zweitgrößten US-Pensionsfonds läuft bereits seit Monaten. Eine Entscheidung soll es im November geben.

(Foto: Reuters)

New York Die Pensionsfonds der Lehrer Kaliforniens, mit einem Volumen von gut 190 Milliarden Dollar der zweitgrößte der USA, will seine Anlagen umschichten und damit Risiken vermindern. Die Diskussion läuft bereits seit Monaten und soll im November zur Entscheidung gebracht werden. Sie hat aber durch die jüngsten Marktturbulenzen an Dringlichkeit und auch an Aufmerksamkeit gewonnen.

Der Fonds mit der Abkürzung Calstrs wird voraussichtlich gut zehn Prozent seines Vermögens in Anlagen umschichten, die als „risikomindernd“ gelten. Es handelt sich dabei um US-Staatsanleihen und Hedgefonds. Calpers, der größte US-Pensionsfonds, der für die Staatsbediensteten Kaliforniens sorgt, hat sich dagegen aus Hedgefonds zurückgezogen, weil aus seiner Sicht das Verhältnis von Kosten und zusätzlichem Nutzen auf Dauer nicht tragfähig war.

Wichtiger als bisher werden auch Investitionen in Infrastruktur. Ende August hat Calstrs bereits die Kabel-Gesellschaft Cross-Sound gekauft, zusammen mit der niederländischen Pensionskasse APG.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: US-Lehrerfonds - Auf Nummer Sicher
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%