Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Vanguard gegen Blackrock Preiskampf unter ETF-Anbietern schaukelt sich hoch

Der Preiskampf unter ETF-Emittenten in den USA tobt schon länger. Wie wichtig die Branche dort geworden ist, wurde zuletzt am Beispiel von Vanguard deutlich. Experten bezweifeln aber unmittelbare Auswirkungen auf Europa.
08.10.2012 - 14:10 Uhr
Blackrock ist Branchenführer unter den ETF-Emittenten. Quelle: Reuters

Blackrock ist Branchenführer unter den ETF-Emittenten.

(Foto: Reuters)

Frankfurt Eine Milliarde Dollar an Börsenwert hat die Mitteilung vernichtet: Als der US-Fondsverwalter Vanguard vergangene Woche bekanntgab, 22 seiner Indexfonds künftig nicht mehr an die Indizes des Branchenriesen MSCI zu koppeln, rauschte die MSCI-Aktie um 27 Prozent in die Tiefe. Die Marktreaktion zeigt, wie mächtig mittlerweile Anbieter von börsennotierten Indexfonds (ETFs) vor allem in den USA geworden sind, wo mehr als 1,2 Billionen Dollar in diesen Produkten angelegt sind.

In Amerika tobt schon seit längerem ein Preiskampf unter den ETF-Emittenten, der vor allem zwischen Vanguard und dem Branchenprimus Blackrock ausgetragen wird. Was bedeutet das aber für den Sektor hierzulande? "Wenn der Preiskrieg nach Europa kommt, dann über Blackrock", prognostiziert ETF-Experte Detlef Glow vom Analysehaus Lipper. Blackrock sei jetzt gegenüber MSCI in einer komfortablen Position, weil die Fondsgesellschaft nun auf geringere Lizenzgebühren pochen könnte.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%