Verwaltetes Vermögen ETP-Vermögen steigt auf Rekordniveau

Mehr als 1,7 Billion Dollar haben im August in ETPs gesteckt – ein neuer Rekord. Seit Jahresbeginn legte das verwaltete Vermögen in börsennotierten Produkten damit um mehr als 15 Prozent zu.
Kommentieren
Mehr als 1,7 Billion Dollar stecken inzwischen in ETPs. Quelle: dpa

Mehr als 1,7 Billion Dollar stecken inzwischen in ETPs.

(Foto: dpa)

FrankfurtDas verwaltete Vermögen in börsennotierten Produkte (ETPs) hat im August mit mehr als 1,7 Billion Dollar einen Rekordwert erreicht. Seit Jahresanfang stiegen die Vermögensanteile in den Produkten, zu denen auch börsennotierte Indexfonds (ETFs) gehören, um 15,5 Prozent, wie aus einer am Donnerstag veröffentlichten Erhebung des Datenanbieters ETFGI hervorgeht. Aktuell bieten demnach 204 Emittenten 4713 ETFs beziehungsweise ETPs an 56 Börsen an.

Aktien-ETPs haben den Angaben zufolge von Jahresanfang bis Ende August mit 76 Milliarden Dollar die stärksten Nettozuflüsse verzeichnet, gefolgt von Produkten auf festverzinsliche Anlagen (47 Milliarden Dollar) und Rohstoffe (10,5 Milliarden Dollar).

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Verwaltetes Vermögen: ETP-Vermögen steigt auf Rekordniveau"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%