Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Zahlungsunfähigkeit Hedgefonds Greylock beantragt Insolvenz

Jahrelang hatten negative Renditen zu Fondsabhebungen geführt. Großinvestoren glauben, dass das Unternehmen nach dem Konkurs fortgeführt werden kann.
01.02.2021 - 14:32 Uhr
Das Chapter-11-Verfahren wird es Greylock ermöglichen, seinen Mietvertrag in der Madison Avenue in Manhattan zu kündigen, der etwa 100.000 Dollar pro Monat kostet. Quelle: AFP
Madison Avenue

Das Chapter-11-Verfahren wird es Greylock ermöglichen, seinen Mietvertrag in der Madison Avenue in Manhattan zu kündigen, der etwa 100.000 Dollar pro Monat kostet.

(Foto: AFP)

New York Greylock Capital Associates hat in New York ein Insolvenzverfahren beantragt, nachdem jahrelange negative Renditen zu Fondsabhebungen geführt haben.

Das verwaltete Vermögen des Hedgefonds, das sich seit 2017 mehr als halbiert hat und Ende 2020 bei 450 Millionen Dollar lag, wird bis Ende März um 100 Millionen Dollar sinken.

Das Unternehmen verzeichnete drei Jahre lang Verluste, wie aus einer Einreichung vom 31. Januar hervorgeht, die von Chief Financial Officer David Steltzer unterzeichnet wurde.

Greylock, angeführt von Chief Executive Officer Hans Humes, ist dafür bekannt, Wetten auf gefährdete Staatsschulden von Griechenland bis Libanon abzuschließen. Laut seiner Website war er einer der Fonds, die die Umschuldung der griechischen Regierung ausgehandelt haben.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Zahlungsunfähigkeit - Hedgefonds Greylock beantragt Insolvenz
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%