Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Zwei neue Hedgefond-Zertifikate von Benchmark

Am 01. April 2005 bringt die Benchmark Capital Management GmbH zwei neue Hedgefond-Zertifikate auf den deutschen Markt. Beide Zertifikate ermöglichen die Partizipation an dem Benchmark Opportunitas Hedgefonds-Index.

Am 01. April 2005 bringt die Benchmark Capital Management GmbH zwei neue Hedgefond-Zertifikate auf den deutschen Markt. Beide Zertifikate ermöglichen die Partizipation an dem Benchmark Opportunitas Hedgefonds-Index.

Das Renditeziel des Benchmark Opportunitas Basis Zertifikats liegt laut Benchmark bei rund zehn Prozent im Jahr bei einer Volatilität von sechs Prozent. Ein höheres Renditeziel bei gleichzeitig auch größerem Anlagerisiko bietet das Benchmark Opportunitas Turbo Zertifikat: Anleger sind bei diesem Produkt mit einem dreifachen Hebel an der Wertentwicklung des Index beteiligt. Das Benchmark Opportunitas Turbo Zertifikat soll eine Rendite von rund 20 Prozent bei einer Kursschwankung von etwa 13 Prozent erzielen. Laufzeitende ist der 31. März 2009 mit einer Verlängerungsoption der Emittentin.

Die Benchmark Opportunitas Zertifikate sind sowohl in einer Privatanleger- als auch einer Großanleger-Tranche erhältlich. Die Mindestanlagesumme für institutionelle Anleger beträgt 100.000 Euro. Der Vertrieb der Privatanleger-Tranche erfolgt insbesondere über Banken und unabhängige Vermittler, während sich die institutionelle Tranche insbesondere an Family Offices und Vermögensverwaltungen richtet.

Der den beiden Zertifikaten zugrunde liegende Benchmark Opportunitas Index umfasst mindestens fünfzehn verschiedene Hedgefonds, die unterschiedliche innovative Anlagestrategien verfolgen. Ziel ist es laut Benchmark, eine attraktive Rendite bei geringen Kursschwankungen unabhängig von der Entwicklung an den Aktien- und Renten-Märkten zu erreichen. Der Index wird von Benchmark verwaltet und von der Commerzbank AG berechnet.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite