Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Musterdepot Handelsblatt Seit März ein Top-Performer

Drei Manager, drei Konzepte, drei Portfolios: Die Musterdepots zeigen, wie man den Markt schlagen kann. Ulf Sommer setzt auf einen Gesundheitsspezialisten.
23.07.2020 - 17:52 Uhr

Das Redaktionsdepot: Ulf Sommer, Handelsblatt

Ulf Sommer

Mit einem Kursgewinn von 70 Prozent seit dem 18. März zählt der Gesundheitskonzern Fresenius zu den erfolgreichsten Titeln im Dax. An dem Tag waren die Börsen infolge des Ausbruchs der Corona-Pandemie in Europa auf den tiefsten Stand gefallen. Der starke Gewinn macht zwar nicht den Gesamtverlust mit der Aktie ungeschehen, aber es erwies sich als richtig, die Aktie nicht panisch zu verkaufen.

Auch weiterhin erscheinen die Chancen größer als die Risiken, weil der Gesundheitsspezialist in einer Zukunftsbranche tätig ist. Am 18. März notierte die Aktie noch unter 27 Euro, mittlerweile steht sie wieder bei mehr als 45 Euro. Im Nachhinein wäre es klug gewesen, verbilligt Aktien nachzukaufen, um so den Gesamtkaufpreis angesichts des stark ermäßigten Kursniveaus zu senken.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Musterdepot Handelsblatt - Seit März ein Top-Performer
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%