Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Musterdepots Der Wert geringer Umsätze

Drei Manager, drei Konzepte, drei Portfolios: Die Musterdepots zeigen, wie man mit Timing und Strategie den Markt schlagen kann. Stratege Ulf Sommer erinnert sich an Börsenaltmeister André Kostolany.
06.09.2017 - 16:22 Uhr

Das Redaktionsdepot: Ulf Sommer, Handelsblatt

Der Dax steigt und steigt, jeden Tag ein wenig höher. Finanzagenturen und einige Händler monieren häufig, so auch in dieser Woche, die geringen Handelsumsätze an den Börsen. Sie ließen die Erholung angeblich schwach und „blutleer“ aussehen. Der Markt sei deshalb anfällig für neuerliche Rückschläge und nicht reif für eine tatsächliche Aufwärtsbewegung. Doch diese Wertung ist Unsinn. Das wusste schon Börsenaltmeister Kostolany, der geringe Umsätze sogar bevorzugte. Dünne Umsätze zeugen eben nicht nur von geringer Kauffreude, sondern genauso von geringer Verkaufsbereitschaft.

Das Social-Trading-Depot: Alexander Kovalenko, Bayerische Vermögen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%