Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Aktie unter der Lupe Kaufempfehlung Ryanair: Warum Analysten den Optimismus des Airline-Chefs teilen

Viele Airlines kämpfen ums Überleben – der Billigflieger Ryanair sieht sich aber vorbereitet. Dennoch sollten potenzielle Investoren geduldig sein.
04.05.2020 - 18:45 Uhr
Die irische Luftfahrtgesellschaft verfügt über ausreichend Reserven. Quelle: imago images/ZUMA Press
Flugzeug von Ryanair

Die irische Luftfahrtgesellschaft verfügt über ausreichend Reserven.

(Foto: imago images/ZUMA Press)

London Die Coronakrise hat die Flugbranche hart getroffen, seit Wochen stehen die Maschinen vieler Gesellschaften unbenutzt am Boden, die Aktien sind im Vergleich zum Jahresstart tief im Minus. Auch bei Ryanair sieht es schlecht aus: Üblicherweise absolviert die irische Billigairline pro Tag 2500 Flüge quer durch Europa. Aktuell sind es aber weniger als 20, und kaum jemand erwartet, dass sich das rasch ändern dürfte – nicht einmal Ryanair-Chef Michael O’Leary, wie er im Gespräch mit dem Handelsblatt sagte

Statt Tickets zu verkaufen, beschäftigen sich seine Mitarbeiter derzeit vor allem mit der Rückabwicklung von Tickets für nicht durchgeführte Flüge. Experten sprechen von einer existenziellen Krise für die Branche, und einige Fluggesellschaften haben direkte Staatshilfen gefordert.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Aktie unter der Lupe - Kaufempfehlung Ryanair: Warum Analysten den Optimismus des Airline-Chefs teilen
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%