Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Aktien, Anleihen, Fonds und ETFs statt strukturierter Produkte „Finanzprodukte liefern keine zusätzlichen Erträge“

Die Finanzbranche ähnelt oft einer Unterhaltungsindustrie, findet Andreas Beck. Bunte Prospekte, große Versprechen, aber am Ende schaut der Anleger in die Röhre. Der Finanzexperte über sinnvolle und sinnlose Produkte.
06.05.2015 - 12:33 Uhr
Viele Finanzprodukte sind schlicht zu kompliziert und bringen keinen Mehrwert. Quelle: Getty Images

Viele Finanzprodukte sind schlicht zu kompliziert und bringen keinen Mehrwert.

(Foto: Getty Images)

Woher die Rendite kommt, ist für Andreas Beck ganz klar: aus der Realwirtschaft. Der Chef des Instituts für Vermögensaufbau ist überzeugt, das komplizierte Finanzprodukte Anlegern keinen Mehrwert liefern - im Gegenteil. Aktiv oder passiv, also börsengehandelter Indexfonds (ETF) oder aktiv gemanagter Fonds, ist für ihn nicht die entscheidende Frage. Kritisch sieht er aber, dass Fondsmanager ihre eigenen Leistungsversprechen oft nicht erfüllen. Gerade in schwachen Börsenzeiten werden ihnen diese Versprechen zum Verhängnis. Ein Gespräch über sinnvolle und weniger sinnvolle Produkte.

Chef des Instituts für Vermögensaufbau (IVA).
Andreas Beck

Chef des Instituts für Vermögensaufbau (IVA).

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%