Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Aktien, Anleihen, RohstoffeWie sich Inflation auf die Märkte auswirkt

Die Politik und die Notenbank bekämpfen die Schuldenkrise in Europa, indem sie mehr Geld drucken. Dadurch wächst allerdings die Inflationsgefahr. Ein Überblick, was Inflation für die Finanzmärkte bedeuten kann.

  • 3

    3 Kommentare zu "Aktien, Anleihen, Rohstoffe: Wie sich Inflation auf die Märkte auswirkt"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    • Besser wäre eine Übersicht, was die kommende Inflation - die wirkliche, nicht die polierte! - für die eigene Altersversorgung bedeutet!

    • Politik und die Notenbank bekämpfen nie die Schuldenkrise!!

      Würden sie das machen, müssten sie unser Geldsystem ( Geld = Schuld ) bekämpfen!

      Jeder Euro, Dollar oder Jen wurde über Kredit geschöpft!

      Würden wir morgen alle Schulden tilgen, gäbe es kein Geld mehr!!! Alle Schulden kann man übrigens nicht tilgen, es fehlt immer das Geld für die Zinsen. Deshalb ist es in diesem menschenverachtenden Geldsystem nötig immer neu Schuldner zu finden! Wenn sich keine neuen Schuldner mehr finden lassen weil alle verschuldet sind, fängt man einen Krieg an der über Kredit finanziert wird.

      Wir steuern systembedingt auf den 3. Weltkrieg!
      Solange die Menschen nicht unser Geldsystem ( Geld = Schuld ) verstehen, werden sie nie begreifen, dass sie in einer Matrix durch Medien und Banken bzw. deren Eigentümer gefangen sind!

      Wenn Sie Kinder haben und wollen, dass diese ein Zukunft haben, sollten sie hinterfragen wie Geld entsteht?

      http://www.youtube.com/watch?v=oXeeabwaV-s

    • Der Artikel ist scheinbar ein Schubladenartikel, der aufgewärmt, aber nicht den tatsächlichen Marktgegebenheiten angepasst wurde.

      Die Feinunze Gold notiert aktuell bei kanpp 1.660 USD.

      Den Artikel bitte updaten, dann geht's wieder bis nächste Woche.

    Serviceangebote