Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Aktien Bis zu 44 Prozent Kurspotenzial: Das sind die Tesla-Alternativen fürs Depot

Elon Musk hat Tesla zum wertvollsten Autobauer der Welt gemacht. Andere Start-ups wollen daran anknüpfen, auch an der Börse. Wo die Tesla-Rivalen stehen – und wie riskant sie sind.
15.01.2021 - 15:42 Uhr
Tesla-Ladestation in Großbritannien: Der E-Autobauer hat sich zum wertvollsten Autokonzern der Welt gemausert. Viele Anleger blicken nun auf die Aussichten der Rivalen. Foto: Chris Ratcliffe/Bloomberg Quelle: Bloomberg
Tesla-Ladestation

Tesla-Ladestation in Großbritannien: Der E-Autobauer hat sich zum wertvollsten Autokonzern der Welt gemausert. Viele Anleger blicken nun auf die Aussichten der Rivalen. Foto: Chris Ratcliffe/Bloomberg

(Foto: Bloomberg)

Frankfurt Elon Musk gilt seit wenigen Tagen offiziell als der reichste Mann auf Erden. Und das hat er nicht zuletzt dem Höhenflug der Tesla-Aktie zu verdanken. Das Unternehmen ist mit einem Börsenwert von rund 684 Milliarden Euro inzwischen mehr wert als Toyota, Volkswagen, Daimler, General Motors und BMW zusammen. Umso mehr richten sich die Blicke der Anleger nunmehr auf Papiere anderer Start-ups der Elektromobilität, deren Aktien noch nicht einen derartigen Höhenflug hinter sich haben.

Denn der Markt hat weiterhin enormes Wachstumspotenzial. Allein in China erwarten Experten beim Verkauf von Autos mit alternativen Antrieben dieses Jahr einen Anstieg um 30 bis 40 Prozent auf rund 1,8 Millionen Einheiten. Doch was können die Tesla-Rivalen den Investoren bieten? Und wie riskant ist ein Investment in deren teilweise bereits hoch bewertete Papiere? Im Folgenden ein Überblick über einige der hoch gehandelten Konkurrenten.

Fisker

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%