Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Aktienmarkt Fünf Gründe, warum Analysten europäische Aktien im Vorteil sehen

Seit zehn Jahren schlagen sich US-Aktien viel besser als die Börsen in Europa. Fundamentale Aspekte zeigen: Nun könnte die Trendwende beginnen.
27.07.2020 - 14:05 Uhr
Im Vergleich zu US-Aktien haben Papiere aus Europa Experten zufolge aktuell die bessere Perspektive. Quelle: dapd
Bulle und Bär vor der Frankfurter Börse

Im Vergleich zu US-Aktien haben Papiere aus Europa Experten zufolge aktuell die bessere Perspektive.

(Foto: dapd)

Frankfurt Durchbruch, Meilenstein, Gamechanger. Strategen und Investoren überbieten sich im Lob um die Ergebnisse des EU-Gipfels in der vergangenen Woche. Nach zähem Ringen haben sich die Regierungschefs der 27 Länder auf ein Finanzpaket in Rekordhöhe von 1,8 Billionen Euro geeinigt. Es besteht aus einem Wiederaufbaufonds im Umfang von 750 Milliarden Euro und einem Haushalt für die nächsten sieben Jahre mit einem Volumen von 1,074 Billionen Euro.

Was daran so beeindruckend ist, erklärt Kasper Elmgreen, Aktienchef des französischen Vermögensverwalters Amundi, so: „Erstmals wird die EU Mittel antizyklisch mobilisieren.“ Die Fiskalpolitik werde damit zu einem Stabilisierungselement im Krisenfall.

Für Carsten Roemheld, Kapitalmarktstratege beim Asset-Manager Fidelity International, ist entscheidend: „Obwohl das EU-Parlament jetzt noch Nachbesserungen am Hilfspaket fordert, gilt: Nach diesem Pakt zweifelt niemand mehr am Bestand der Euro-Zone.“ Damit falle für den europäischen Aktienmarkt ein Belastungsfaktor der vergangenen Jahre weg.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Aktienmarkt - Fünf Gründe, warum Analysten europäische Aktien im Vorteil sehen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%