Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Allianz-Investmentchef Günther Thallinger „Moral lässt sich nur schwer destillieren“

Als Investment-Chef der Allianz verwaltet Günther Thallinger eines der größten Vermögen in Deutschland. Ein Gespräch über Niedrigzinsen, die schwierige Beteiligung an Infrastrukturprojekten – und Ethos bei der Geldanlage.
18.04.2017 - 11:48 Uhr
„Es ist einfach so, dass diejenigen, die sparen, derzeit sehr stark zur Kasse gebeten werden.“ Quelle: picture alliance / SvenSimon
Günther Thallinger

„Es ist einfach so, dass diejenigen, die sparen, derzeit sehr stark zur Kasse gebeten werden.“

(Foto: picture alliance / SvenSimon)

Über Geld muss Günther Thallinger eigentlich nicht sprechen. Er hat es. Oder genauer: Er überwacht es. Der grauhaarige 45-Jährige, der seit diesem Jahr die weltweiten Investmentaktivitäten der Allianz sowie die globale Lebens- und Krankenversicherung im Vorstand führt, steuert über Allianz Investment Management eines der größten Vermögen in Deutschland. Rund 653 Milliarden Euro verwaltet der Versicherungsriese – das ist gut das Doppelte des Bundeshaushalts. Mit dem Handelsblatt sprach der gebürtige Österreicher in seinem ersten Interview in neuer Funktion darüber, wie er die USA nach der Wahl einschätzt, ob er an eine Zinswende glaubt – und warum er sich mehr öffentliche Großprojekte mit privater Beteiligung wünscht.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Allianz-Investmentchef Günther Thallinger - „Moral lässt sich nur schwer destillieren“
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%