Analyse Lohnt sich der Einstieg bei den 5 größten Dax-Verlierern?

Die Aktien von Bayer, Continental, VW, Thyssen-Krupp und Infineon verloren zuletzt deutlich. Diese Chancen und Risiken bietet das ermäßigte Kursniveau.

Einsteigen oder nicht? „Manche Dax-Aktien sind gerade wirklich preiswert“

DüsseldorfMehr als 1000 Punkte hat der Dax seit seinem Hoch im Juni verloren. Das sind knapp zehn Prozent. Einige Aktien erwischte es noch sehr viel stärker. Volkswagen verlor 15 Prozent, Thyssen-Krupp und Infineon gut 20 und Bayer sowie Continental sogar rund 30 Prozent. Sie sind damit die fünf größten Verlierer.

Angeschlagen ist aber der gesamte Dax. Charttechniker sind unruhig. Schon länger werden bei zwischenzeitlichen Kurserholungen nicht die Indexwerte vorheriger Erholungsphasen erreicht. Bei Phasen mit Abwärtsbewegungen ging es zuletzt immer weiter nach unten als in den Wochen zuvor.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Mehr zu: Analyse - Lohnt sich der Einstieg bei den 5 größten Dax-Verlierern?

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%