Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Anlagestratege im Interview „Die Krise löst sich bald in Luft auf“

Die Aktienkurse steigen kräftig. Und wenn es nach Burkhard Varnholt von der Bank Sarasin geht, dürfte es weiter nach oben gehen an der Börse. Zu dieser Überzeugung sei er in Davos gekommen, sagt er.
20.02.2012 - 13:35 Uhr
Burkhard Varnholt ist Chief Investment Officer  bei der Schweizer Bank Sarasin in Zürich.

Burkhard Varnholt ist Chief Investment Officer bei der Schweizer Bank Sarasin in Zürich.

Herr Varnholt, die Eurokrise ist noch lange nicht gelöst, trotzdem steigen die Aktienkurse kräftig. Sind die Investoren nicht zu optimistisch?
Ich denke, der Markt hat ein sehr gutes Gespür für die Situation. Die Lage ist besser, als mancher kritische Beobachter vielleicht denken mag. Das spiegelt die Kursentwicklung derzeit wider.

Woran machen Sie das fest?
Die Geschäftszahlen, die viele Unternehmen zuletzt vermeldet haben, konnten sich durchaus sehen lassen. Die Konjunkturdaten in den USA, aber auch in einigen Euroländern, waren besser, als man das vielleicht vermuten konnte.

Dennoch, viele Investoren sind nach wie vor verunsichert.
Ein – zugegeben – eigenwilliger Indikator dafür, dass die tatsächliche Lage besser ist als die gefühlte, war aus meiner Sicht übrigens das Weltwirtschaftsforum in Davos: Wenn dort geklagt und der Weltuntergang herauf beschworen wird, ist das meist ein gutes Zeichen, dass die Realität sehr viel freundlicher ausschaut. In diesem Jahr wurde dort sehr ausgiebig geklagt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Anlagestratege im Interview - „Die Krise löst sich bald in Luft auf“
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%