Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Brexit-Befürworter

Die Furcht vor einem ungeordneten Austritt hat die Inflation steigen lassen.

(Foto: Guardian / eyevine / laif)

Anleihemärkte So profitiert ein Blackrock-Manager vom Brexit-Chaos

Die europäischen Anleihemärkte wurden zuletzt kräftig durchgeschüttelt. Für aktive Manager ergeben sich Chancen, mit taktischen Wetten den Markt zu schlagen.
19.03.2019 - 04:00 Uhr

Frankfurt Als deutscher Fondsmanager, der seit Jahren in London arbeitet, blickt Michael Krautzberger fassungslos auf das Brexit-Chaos. Man möchte die Briten fragen, warum sie sich das antun, wundert sich der Leiter des Euro-Anleiheteams beim Vermögensverwalter Blackrock.

Denn mit der nun beschlossenen Verlängerung der Brexit-Verhandlungen schade sich das Land vor allem selbst, sagt der Bond-Experte. „Man kann ja schon jetzt sehen, dass das Land an den globalen Investitionen keinen großen Anteil hat.“ Daher wäre es vor allem im Interesse Großbritanniens gewesen, die Austrittsverhandlungen nicht unnötig in die Länge zu ziehen.

Was die britische Wirtschaft schwächt, muss jedoch nicht schlecht fürs Portfolio sein. Die monatelangen Verhandlungen haben die Märkte kräftig bewegt. Für aktive Portfoliomanager bestand in den vergangenen Monaten die Chance, gegenüber dem Vergleichsindex Rendite gutzumachen. Es sind die Phasen hoher Volatilität, in denen aktive Manager ihre höheren Managementgebühren wieder einspielen können. Und diese Phase setzt sich fort.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%