Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Bayer. Chevron, Siemens Die Dividendenkönige

Wer hat die Dividende in den letzten zehn Jahren nie gesenkt, fast immer erhöht und lockt mit einer guten Rendite? Wir stellen zehn lukrative Aktien aus Deutschland, Europa und den USA vor.
Seit 1969 nicht mehr gesunken: Die Dividende von Munich RE. Quelle: dpa
Stabilität

Seit 1969 nicht mehr gesunken: Die Dividende von Munich RE.

(Foto: dpa)

Munich Re: Auf der Erfolgsspur

Nikolaus von Bomhard weiß, wie man Aktionäre verwöhnt. Der Chef des weltgrößten Rückversicherers aus München will auch in diesem Jahr die Dividende erhöhen, und zwar um 50 Cent je Aktie auf dann 7,75 Euro. Und das, obwohl der 58-Jährige im abgelaufenen Geschäftsjahr einen leicht rückläufigen Überschuss präsentierte.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Bayer. Chevron, Siemens - Die Dividendenkönige

Serviceangebote