Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Beteiligungskapital Finanzinvestoren schielen auf Mittelständler

Die Kursrückschläge an den Börsen in den vergangenen Wochen haben die Chancen für lukrative Unternehmensdeals erhöht. Beteiligungsmanager suchen daher nach neuen Möglichkeiten, ihre Milliarden zu investieren.
24.02.2016 - 10:24 Uhr
Die luxemburgischen Finanzinvestoren CVC Capital Partners haben Deutschlands größte Parfümeriekette Douglas übernommen. Quelle: dpa
Douglas

Die luxemburgischen Finanzinvestoren CVC Capital Partners haben Deutschlands größte Parfümeriekette Douglas übernommen.

(Foto: dpa)

Berlin Des einen Leid, des anderen Freud. Die Kursrückschläge an den Börsen in den vergangenen Wochen haben zwar die Anleger schwer getroffen, für die Beteiligungsmanager eröffnen sich nun aber wieder Chancen für lukrative Deals. „Die Bewertungen sind jetzt niedriger, das erleichtert Investments in Europa und Deutschland. Wir wollen in Europa und den USA 2016 drei bis vier Milliarden Euro investieren“, sagt Steve Koltes, einer der Gründer von CVC Capital Partners, die zu den größten Private-Equity-Gesellschaften weltweit zählt und die 2015 die Parfümeriekette Douglas gekauft hat.

Man sei nun wieder wettbewerbsfähiger geworden gegenüber Kaufinteressenten aus der Industrie, sagte ein Top-Manager am Rande des Branchentreffs „Super Return“ in Berlin. „Zahlreiche Fonds verfügen über hohe Liquidität, die sie in den vergangenen Jahren aufgebaut haben oder aktuell im Fundraising aufbauen und nach der Marktkorrektur investieren möchten“, meint Klaus Hessberger, der bei JP Morgan als Co-Head das Geschäft mit Finanzinvestoren in Europa verantwortet.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%