Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börsencrash bei Dax und Dow Jones Gefahr an den Märkten ist noch nicht gebannt

Haben Börsianer das Schlimmste hinter sich? Immerhin haben die Märkte sich in den vergangenen Tagen merklich erholt. Doch Strategen winken ab. Noch ist kein Boden bei Aktien zu erkennen. Es könnt wieder schlimmer kommen.
17.02.2016 - 16:32 Uhr
Die Skepsis bleibt auch nach den Kursgewinnen der vergangenen Tage groß. Quelle: AFP
Ein Händler an der Wall Street

Die Skepsis bleibt auch nach den Kursgewinnen der vergangenen Tage groß.

(Foto: AFP)

Düsseldorf Den Jahresauftakt haben die Börsen kräftig vermasselt. Mit dem Dax ging es seit dem 1. Januar immerhin um 15 Prozent abwärts, der Dow Jones büßte sieben Prozent ein. Die Stimmung ist entsprechend schlecht. Doch mit den Kursgewinnen der vergangenen Tage kam zumindest Hoffnung auf, dass das Schlimmste überstanden sei. Immerhin haben die deutschen Standardwerte binnen einer Woche fast drei Prozent zugelegt und die amerikanischen Dickschiffe gut ein Prozent.

Doch Anleger sollten sich vom jüngsten Erholungstrend an den internationalen Aktienmärkten nicht täuschen lassen, sagt Marcella Chow, Anlagestrategien von JP Morgan Asset Management. Denn eine Bodenbildung sei derzeit nicht zu erkennen. Die Strategin zeichnet ein eher düsteres Bild von den wackligen Märkten und spricht von panischen Investoren, denen sie entsprechend konsequent eine Anleihequote im Portfolio von bis zu 70 Prozent einschließlich amerikanischer Staatanaleihen (US-Treasuries) empfiehlt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börsencrash bei Dax und Dow Jones - Gefahr an den Märkten ist noch nicht gebannt
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%