Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Brasiliens Börse B3 Neuer Name, neue Rally?

Zinssenkungen und Wirtschaftsreformen unter dem vor einem Jahr angetretenen Präsidenten Michel Temer machen Brasiliens Börse B3 wieder attraktiv für ausländische Investoren. Doch Vorsicht ist nach wie vor geboten.
Immer mehr Konzerne nehmen frisches Kapital auf. Quelle: Rodger Bosch; AFP; Getty Images; VG Bild-Kunst, Bonn 2017
Börse in São Paulo

Immer mehr Konzerne nehmen frisches Kapital auf.

(Foto: Rodger Bosch; AFP; Getty Images; VG Bild-Kunst, Bonn 2017)

São Paulo Der neue Name scheint die Kurse beflügelt zu haben: Nach einer Börsenübernahme nennt sich die brasilianische BM&F Bovespa seit Anfang April schlicht B3: Brasil, Bolsa, Balcão, übersetzt: Brasilien, Börse, Direkthandel. Seitdem hat die Börse fünf Prozent zugelegt – nachdem sie vorher seit Februar stagnierte.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Finance Briefing

Mehr zu: Brasiliens Börse B3 - Neuer Name, neue Rally?

Serviceangebote