Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Buffett-Nachfolge „Berkshire wird eine beständige Institution bleiben“

Der Jura-Professor Lawrence Cunningham untersucht in seinem Buch „Berkshire beyond Buffett“, wie der Konzern ohne den Gründer Warren Buffett aussehen könnte.
„Ich gehe davon aus, dass sich Buffetts Nachfolger nicht so einfach vom Kurs abbringen lässt.“ Quelle: Pressefoto
Lawrence A. Cunningham (links), Jura-Professor und Autor von „Berkshire beyond Buffett“.

„Ich gehe davon aus, dass sich Buffetts Nachfolger nicht so einfach vom Kurs abbringen lässt.“

(Foto: Pressefoto)

New YorkWarren Buffett ist ein ungewöhnlicher Chef. Seine wichtigsten Mitarbeiter haben keinen Arbeitsvertrag, lediglich Gehalt und Bonus hat er handschriftlich festgelegt. Sein Nachfolger wird vieles anders machen. Doch Buchautor und Buffett-Experte Lawrence Cunningham zeigt, dass Berkshire im Kern bestehen bleiben wird.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Buffett-Nachfolge - „Berkshire wird eine beständige Institution bleiben“