Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

DAB Depot Contest Wenig Geld verlieren, wenn es richtig kracht

Im Depot-Contest der DAB Bank treten derzeit 30 deutsche Vermögensverwalter gegeneinander an. Viele der Teilnehmer vertrauen auf Mischfonds. Bisher scheint die Strategie aufzugehen.
29.02.2012 - 13:32 Uhr
Ein kleiner Plastikbär, Symbol für den Abschwung an den Börsen. Um allzu starke Kursverluste zu vermeiden, investieren Vermögensverwalter in Mischfonds. Quelle: dpa

Ein kleiner Plastikbär, Symbol für den Abschwung an den Börsen. Um allzu starke Kursverluste zu vermeiden, investieren Vermögensverwalter in Mischfonds.

(Foto: dpa)

Frankfurt Das Geld der Kunden stetig zu mehren, ohne es in Gefahr zu bringen – es gab Zeiten, in denen war das sehr viel einfacher. Seitdem in Europa die Schuldenkrise wütet, Aktien- und Anleihekurse kräftig schwanken, sind viele Gewissheiten, was das Thema Vermögensverwaltung betrifft, dahin.

Seit Januar messen sich insgesamt 30 Profis in einem Wettbewerb der Münchener DAB Bank. Wer hat die beste Strategie, wer findet die aussichtsreichsten Aktien, Anleihen oder Fonds. Die Direktbank unterscheidet zwischen drei verschiedenen Depotkategorien: „Sicherheit“, „Ausgewogen“ und „Chance“.

Insgesamt haben die Geldverwalter eine Million Euro Spielgeld zur Verfügung, das es zu mehren gilt. Anleger können die aktuellen Depots der Profis, ihre Wertpapierkäufe und -verkäufe unter www.depot-contest.de mitverfolgen.

In der Realität dürfte für viele Kunden das Depot in der Kategorie „ausgewogen“ das interessanteste sein. Die Renditeerwartungen sind nicht übertrieben, der Depotwert sollte nicht allzu sehr schwanken.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%