Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Dax-Umfrage Jahresendrally? Diese drei Termine sind entscheidend

Die Stimmung unter den Anlegern hat sich deutlich abgekühlt. Doch dieser Mix ist eher eine gesunde Basis für eine Jahresendrally im Dax. Welche drei Entscheidungen das Börsenbarometer endlich beflügeln könnten.
28.11.2016 - 15:30 Uhr
Anleger hoffen auf eine Jahresendrally – doch sie ist nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Quelle: dpa
Feuerwerk

Anleger hoffen auf eine Jahresendrally – doch sie ist nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich.

(Foto: dpa)

Düsseldorf Die vergangenen Wochen waren für die Anleger ein Wechselbad der Gefühle. Im Vorfeld der US-Wahlen ging es oft genug auf und ab. Nach dem überraschenden Wahlsieg Donald Trumps folgte für viele noch überraschender eine Rally an den Aktienmärkten. Doch bevor die Anleger überhaupt vor Freude aufspringen konnten, lief die Rally schon wieder aus. Nun sehen wir seit zwei Wochen eine Seitwärtsbewegung ohne Richtungsentscheidung.

Nur knapp zwei Prozent ist die Handelsspanne breit, die der Deutsche Aktienindex seit zehn Tagen durchhält: Eingeklemmt zwischen rund 10.600 und 10.800 Punkten zeigt der Markt eine ungewöhnliche Lethargie. Dabei wollen sich die Analysten immer weniger festlegen, wohin die Entwicklung anschließend geht.

Das runderneuerte Portfolio von Warren Buffett

Welche Richtung wird das deutsche Börsenbarometer nun einschlagen? Um für die weitere Dax-Entwicklung eine Prognose zu wagen, befragt das Handelsblatt wöchentlich mehr als 2300 Anleger zur aktuellen Börsenstimmung. Diese Daten werden vom Börsenexperten Stephan Heibel, Inhaber des Analysehauses Animusx, ausgewertet und interpretiert.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Dax-Umfrage - Jahresendrally? Diese drei Termine sind entscheidend
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%