Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Deflation Die Angst vor sinkenden Preisen

Verbraucherpreise in Deutschland und der Euro-Zone sinken. Die ersten fürchten Deflation. Doch droht wirklich ein Einbruch der Wirtschaft? Oder ist alles halb so schlimm? Was Experten glauben und was sie Anlegern raten.
25.02.2015 - 10:05 Uhr
Anleger sollten ihre Depotstruktur überdenken. Quelle: Getty Images
Vorsicht Deflation

Anleger sollten ihre Depotstruktur überdenken.

(Foto: Getty Images)

Düsseldorf Der Aufschrei ist einen knappen Monat her: Ende Januar hatte das Statistische Bundesamt erstmals eine negative Inflation für Deutschland bekanntgegeben. Im Vergleich zum Vorjahr lagen die Verbraucherpreise im Januar 2015 plötzlich um 0,4 Prozent niedriger. Für die Euro-Zone sah es nicht besser aus: Auch hier war das Preisniveau im Dezember gesunken – um 0,6 Prozent hat der harmonisierte Verbraucherpreisindex im Vergleich zum Vorjahr nachgegeben. Ende dieser Woche nun dürfte vom Statistischen Bundesamt die nächste „Hiobsbotschaft“ folgen: Auch im Februar werden die Verbraucherpreise in Deutschland sinken. Die Frage ist lediglich: um wie viel? Der Trend für Euro-Land zeigt ebenfalls nach unten. Schon fürchten die ersten, dass eine Deflation Europa erfassen könnte – ein anhaltender Preisrückgang also, der die Wirtschaft lähmt, weil sich Akteure in der Erwartung fallender Preise bei Konsum und Investitionen zurückhalten.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%