Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Drei Strategien, drei Depots Aktienanalysten geben den Ton an

Aktienanalysten liegen mit ihren Prognosen und Einschätzungen oft daneben. Trotzdem können sie Kursentwicklungen entscheidend beeinflussen. Zwei Musterdepots gerieten nach Verkaufsempfehlungen unter Druck.
07.01.2013 - 20:03 Uhr
Kerstin Leitel Quelle: Bert Bostelmann für Handelsblatt

Kerstin Leitel

(Foto: Bert Bostelmann für Handelsblatt)

Es war kein guter Start in die Woche. Fast alle meine Depottitel schlossen sich der Abwärtsbewegung des Dax an. Grund für die Kursverluste waren Gewinnmitnahmen – die nach den Kursgewinnen der vergangenen Tage auch nicht überraschen.

Zudem gab es skeptische Analystenstimmen. So stufte die UBS „meine“ SAP-Aktien von „Buy“ auf „Neutral“ ab. Andere Analysten sind zuversichtlicher: Sowohl die Experten der Deutschen Bank als auch die der Bank of America Merrill Lynch bekräftigten ihre Kaufempfehlung für SAP und stockten ihre Kursziele auf.

Für Großansicht: Bitte hier klicken !

Für Großansicht: Bitte hier klicken !

Die Deutsche Bank hält nun einen Anstieg der SAP-Aktie auf 73 Euro für möglich, die Analysten der US-Bank trauen SAP 67 Euro zu. Die Aussagen von Co-Konzernchef Jim Hagemann Snabe in der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" dazu, dass er ein starkes Umsatzwachstum durch die Öffnung des chinesischen Marktes erwarte, wurde von Händler als "kursstützend, aber nicht neu" bezeichnet.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Drei Strategien, drei Depots - Aktienanalysten geben den Ton an
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%