Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Drei Strategien, drei Depots Die Angst vor den Zahlen dominiert

Vor dem Start der US-Berichtssaison wagen sich die Börsianer nicht aus der Deckung. Auch unsere Musteranleger verzichteten auf Zukäufe. Einer unserer drei Autoren wittert aber bereits wieder bessere Zeiten.
08.01.2013 - 19:46 Uhr
Good Bye: Frank Wiebe, Korrespondent in New York, verabschiedet sich beim spekulativem Depot mit einer Rendite von 8,1 Prozent. Quelle: Jens Dietrich

Good Bye: Frank Wiebe, Korrespondent in New York, verabschiedet sich beim spekulativem Depot mit einer Rendite von 8,1 Prozent.

(Foto: Jens Dietrich)

An der Wall Street war am Dienstag die Angst vor den Zahlen zu spüren. Nachdem die Kurse trotz schwieriger politischer Begleitumstände einige Wochen doch rechtlich deutlich gestiegen sind, bekommen die Anleger offenbar kalte Füße.

Wenn in den nächsten Tagen die Firmen ihre neuesten Ergebnisse auf den Tisch legen, könnte es Enttäuschungen geben. Da will niemand auf dem falschen Fuß erwischt werden. Und oft genug fallen die Kurse sogar trotz guter Zahlen – weil die Anleger noch mehr erwartet haben, oder wie die Firmen sich allzu vorsichtig in ihren Ausblicken äußern. Jedenfalls zeigt sich, dass die Erholung nach der vorläufigen Einigung über die Finanzpolitik in Washington nur von kurzer Dauer war.

Zum Vergrößern bitte anklicken.

Zum Vergrößern bitte anklicken.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Drei Strategien, drei Depots - Die Angst vor den Zahlen dominiert
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%