Drei Strategien, drei Depots Schafft die Commerzbank-Aktie die Wende?

Seite 3 von 3:
Die Stimmung an den Börsen kann schnell umschlagen
Kerstin Leitel Quelle: Bert Bostelmann für Handelsblatt

Kerstin Leitel

(Foto: Bert Bostelmann für Handelsblatt)

Seit zehn Tagen hat der Dax nun Boden gut gemacht, selbst am Pfingstmontag legte der deutsche Aktienindex keine Pause ein. Aber immer mehr Börsenexperten geben zu bedenken, dass es in dem Tempo nicht weiter aufwärts gehen kann.

Einer Umfrage der Nachrichtenagentur dpa-afx zufolge soll der Dax zum Jahresende bei 8.550 Punkten notieren – das wären gerade einmal 100 Punkte über dem aktuellen Stand. Das hieße aber, ich hätte mit meinen Investitionen ein Plus von über fünf Prozent erzielt, eine gute Leistung, wie ich finde.

Allerdings sind diese Gewinne nicht realisiert und an der Börse kann die Stimmung schnell wieder umschlagen. Mögliche Auslöser dafür gibt es genügend: Wenn sich die Schuldenkrise in der Eurozone wieder verschärft, die Wirtschaft nicht anzieht oder die Notenbanken eine andere Richtung einschlagen.

Bislang sorgt die großzügige Versorgung mit Liquidität für Hochstimmung an den Börsen, doch die Frage ist, wie lange das noch so weitergeht. Gespannt warten viele Marktteilnehmer deswegen auf die Veröffentlichung des letzten Sitzungsprotokolls der US-Notenbank, das am Mittwoch veröffentlicht wird. Sie hoffen, aus den Unterlagen Rückschlüsse auf die weiteren Schritte der Federal Reserve ziehen zu können. Zudem spricht US-Notenbankchef Ben Bernanke vor dem Finanzausschuss des US-Kongress.

Wichtige Konjunkturdaten werden erst Donnerstag veröffentlicht. Genug Zeit also, um erst einmal weiter über die Geldpolitik der Notenbanken zu spekulieren.

Die Beiträge stellen keine Anlageberatung dar, insbesondere geben sie keine Empfehlung zum Kauf der genannten Wertpapiere. Sie sollen einen Anreiz zum Nachdenken und zur Diskussion über Marktentwicklungen und Anlagestrategien geben.

Startseite
Seite 123Alles auf einer Seite anzeigen

Mehr zu: Drei Strategien, drei Depots - Schafft die Commerzbank-Aktie die Wende?

2 Kommentare zu "Drei Strategien, drei Depots: Schafft die Commerzbank-Aktie die Wende?"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • Also ich denke auch wie Frau Schwarzer, die Aktie wird eine Erholung bis 10 einlegen. Was danach passiert hängt von den neuen Gegebenheiten oder noch nicht veröffentlichten "Leichen" ab. Sie ist doch schon tief unten.

  • Wer die Commerzbank-Aktie kauft greift in ein fallendes Messer.
    Der Trend der letzten 4 Monate st weiterhin ungebrochen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%