Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Drei Strategien, drei Depots Es bleibt spannend

Vom Sommerloch ist bisher keine Spur. Quartalsbilanzen und Konjunkturdaten könnten für Bewegung sorgen. Zudem bleibt noch eine wichtige Frage offen: Kommt eine Herbstrally?
28.07.2013 Update: 26.07.2013 - 16:17 Uhr
Kerstin Leitel Quelle: Bert Bostelmann für Handelsblatt

Kerstin Leitel

(Foto: Bert Bostelmann für Handelsblatt)

Von Sommerloch weit und breit keine Spur: Auch in der nächsten Woche haben die Investoren zahlreiche Quartalsberichte zu verarbeiten, und an Konjunkturdaten mangelt es ebensowenig.

Allerdings erst ab Dienstag: Dann kommen unter anderem die Ergebnisse der Deutschen Bank, Fresenius und Fresenius Medical Care, MAN und von Infineon, Mittwoch geht es weiter mit Bayer, VW und Hugo Boss, Donnerstag mit BMW und Siemens und Freitag mit der Allianz. Dann wird auch – wie jeden ersten Freitag im Monat – der amerikanische Arbeitsmarktbericht veröffentlicht.

Donnerstag entscheidet die EZB über ihr weiteres Vorgehen. Nachdem sich die Notenbank auf der letzten Ratssitzung auf längerfristig niedrige Zinsen festgelegt hat, dürfte sie nun die neue Politik genauer erläutern, prognostiziert die Commerzbank. „Zusätzliche expansive Maßnahmen erwarten wir diesmal nicht“. Und auch von der US-Notenbank, die bereits am Mittwoch über ihre Geldpolitik berät, werden keine Neuigkeiten erwartet.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%