Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Drei Strategien, drei Depots ETF statt Einzeltitel

Hinterher ist man meist schlauer. Das geht auch Autorin Kerstin Leitel mit ihrem ETF auf Italien-Anleihen so. Jürgen Röder sieht indes spannende Zeiten aufziehen – und setzt auf ein taktisches Investment.
05.08.2013 - 19:18 Uhr
Georgios Kokologiannis Quelle: Pablo Castagnola

Georgios Kokologiannis

(Foto: Pablo Castagnola)

Vor den zahlreichen Unternehmenszahlen ist dieser Woche ist dem Dax etwas die Puste ausgegangen. Für den MDax dagegen geht es weiter aufwärts — wie schon seit Monaten. Sicher: Das ist keine Garantie, dass es so weiter geht. Aber viele Unternehmen aus der zweiten Reihe haben Potenzial, sagen Analysten. Das glaube ich auch.

Die aktuellen Konjunkturdaten deuten zumindest auch darauf hin, wie die Experten von MM Warburg schreiben: Die für Juli gemeldeten Werte „legen nahe, dass die von uns bereits seit längerem erwartete (moderate) wirtschaftliche Belebung der deutschen Wirtschaft nun mit etwas Verspätung beginnen könnte“, heißt es so in einer kürzlich veröffentlichten Studie.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%