Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Drei Strategien, drei Depots „In Übertreibungsphasen ist alles möglich"

Der Dax ist erneut im Rekordfieber. Georgios Kokologiannis warnt aber bereits vor übertriebener Euphorie. Aus seiner Sicht erwartet die Börsen schon bald eine kräftige Korrektur. Auch bei Gold ist Vorsicht angesagt.
15.01.2014 - 21:14 Uhr
Georgios Kokologiannis Quelle: Pablo Castagnola

Georgios Kokologiannis

(Foto: Pablo Castagnola)

Glauben Sie, dass der Dax bis zum Frühsommer die Marke von 10500 Punkten knackt? In Übertreibungsphasen an den Börsen ist zwar grundsätzlich alles möglich - doch ich halte das zumindest für unwahrscheinlich. Ich erwarte in den kommenden Wochen eher eine kräftige Korrektur als noch viel höher steigende Notierungen.

Gleichzeitig möchte ich aber meinen unverzinsten Bargeldbestand reduzieren. Denn eine anhaltend hohe Cash-Quote, wie ich sie mittlerweile aufgebaut habe, wäre zwar das nervenschonendste Mittel solch eine Marktphase zu überbrücken. Doch mein Ziel von möglichst kontinuierlichen sechs bis acht Prozent Rendite im Jahr lässt sich mit dieser Taktik nicht in Einklang bringen.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%