Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Drei Strategien, drei Depots Mit Bankaktien hoch hinaus

Sie sind unbeliebt und wurden bei der Rally ausgelassen: die Bankaktien. Doch gerade deshalb könnten die Werte noch durchstarten. Um das Risiko der gebeutelten Aktien zu streuen hatte Jessica Schwarzer eine Idee.
03.02.2013 - 09:58 Uhr
Tschö: Jessica Schwarzer, Ressortleiterin des Finanzteams bei Handelsblatt Online in Düsseldorf schaffte mit dem spekulativen Depot eine Rendite von 2,1 Prozent. Quelle: Pablo Castagnola

Tschö: Jessica Schwarzer, Ressortleiterin des Finanzteams bei Handelsblatt Online in Düsseldorf schaffte mit dem spekulativen Depot eine Rendite von 2,1 Prozent.

(Foto: Pablo Castagnola)

Die Börsen setzen zur Rekordjagd an und eine Branche wurde dabei völlig übersehen: die Banken. Krisengeschüttelt, unter die Räder gekommen, unbeliebt – während viele Aktien ihre Rekordhochs bereits geknackt haben, notieren die meisten Finanzwerte noch weit unter ihren Höchstkursen. Ein Vermögensverwalter erzählte mir jüngst, er sehe deutliches Erholungspotenzial. Natürlich würden wir in naher Zukunft nicht unbedingt die alten Höchstkurse sehen, aber höhere Kurse wohl schon.

Auch ich glaube, dass die Banken ihre Hausaufgaben machen und dass die Börsianer das honorieren werden. Deshalb steige ich ein; ich kaufe Bankaktien. Damit das Risiko nicht zu hoch ist, habe ich mich für einen börsengehandelten Indexfonds (Exchange Traded Fund, ETF) entschieden.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%