Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Emerging-Markets-Aktien Nur für starke Nerven

Die Anklage gegen Präsident Michel Temer lässt Brasiliens Leitindex Ibovespa massiv einbrechen. Das zeigt, wie riskant Aktien der Schwellenländer sind. Das Potenzial in den Emerging Markets ist gleichwohl hoch.
22.05.2017 - 10:28 Uhr
Die politische Unsicherheit belastet die Börsenwerte massiv. Quelle: Bloomberg
Proteste in Brasilien

Die politische Unsicherheit belastet die Börsenwerte massiv.

(Foto: Bloomberg)

Rio de Janeiro Besser könnte es ein Hollywood-Autor kaum erfinden. Es geht um Korruption, um Mitschnitte von Gesprächen und die Übergabe von Schmiergeldern. Brasiliens Präsident Michel Temer ist in einen handfesten Skandal verwickelt. Der Generalstaatsanwalt ermittelt gegen ihn wegen Behinderung der Justiz, Korruption und organisierter Kriminalität. Doch Temer kämpft um sein Amt. Er sprach am Samstag von manipulierten Beweisen und forderte den Obersten Gerichtshof auf, die Ermittlungen gegen ihn einzustellen.

Im ganz Land demonstrieren Hunderttausende – teils gewalttätig – für seinen Rücktritt. Und auch die Börsenreaktion ist filmreif: Brasiliens Leitindex Ibovespa brach am Donnerstag bis zum Handelsschluss um fast neun Prozent ein – mehr als umgerechnet 150 Milliarden Dollar an Börsenwert wurden mit einem Schlag vernichtet. Der brasilianische Real verlor zum US-Dollar über sieben Prozent. Am Freitag erholten sich der Ibovespa und der Real nur leicht.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Emerging-Markets-Aktien - Nur für starke Nerven
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%