Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Europäische Aktien 2015 Euro-Zone hat Potenzial für Überraschungen

Die Erwartungen an das Wirtschaftswachstum in der Euro-Zone sind verhalten. Analysten sehen zahlreiche Risikofaktoren. Doch den Unternehmen geht es besser als den Volkswirtschaften – und das bietet Chancen für Aktionäre.
27.12.2014 - 13:26 Uhr

Daxausblick: Bis zu 13.000 Punkte sind möglich

Düsseldorf Eine gewisse Portion Pessimismus kann durchaus vorteilhaft sein. Wer nur geringe Erwartungen hat, wird am Ende nicht enttäuscht, sondern im Idealfall positiv überrascht. So könnte es im kommenden Jahr auch den Anlegern in der Euro-Zone gehen. In ihren Prognosen für die europäische Wirtschaft geben sich Analysten bislang noch recht verhalten. Doch einige sehen auch Licht am Ende des Tunnels und setzen weiter auf Aktien, denn den Unternehmen in Europa gehe es besser als den Volkswirtschaften.

Den aktuellen Zustand der Euro-Zone beschreiben Analysten gerne in Bildern: Von einem „kranken Mann auf dem Weg der Besserung“ spricht etwa Ulrich Kater, Chefvolkswirt der Dekabank. Das Blackrock Investment Institut (BII) beschreibt die Euro-Zone als „niedrig fliegendes Flugzeug, das immer wieder in Luftlöcher gerät, mit gelegentlichen Aufwärtsphasen und Nahtoderfahrungen“. Und DWS-Fondsmanagerin Britta Weidenbach sagt, Europa befinde sich „wirtschaftlich noch auf einer Durststrecke“.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Europäische Aktien 2015 - Euro-Zone hat Potenzial für Überraschungen
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%