Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Flossbach und der nächste Crash Gold und Bares sind Wahres

Der Fonds des Kölner Vermögensverwalters Bert Flossbach ist milliardenschwer. Nun erklärt er, wie er das Vermögen seiner Kunden gegen den nächsten Kurseinbruch am Aktienmarkt absichern will.
04.05.2016 - 17:43 Uhr
Auch in diesem Juweliergeschäft steht Geld an allererster Stelle. Quelle: Reuters
Gold über alles

Auch in diesem Juweliergeschäft steht Geld an allererster Stelle.

(Foto: Reuters)

Frankfurt Mit Gold kann man diesen Zeiten nichts falsch machen. „Es ist eine Versicherung, die nichts kostet“, sagte Bert Flossbach, Gründer und Chef des Vermögensverwalters Flossbach von Storch. Die vielfach vorgetragene Kritik, das glänzende Edelmetall sei keine sinnvolle Anlage, weil es keinen Ertrag bringe, „gilt in einer Welt mit negativen Zinsen nicht mehr“, erklärte der bekannte Fondsmanager bei einem Pressegespräch in Frankfurt. In seinem gut zehn Milliarden Euro schweren Flaggschiff-Fonds „FvS Multi Opportunities“ hat der den Goldanteil in den vergangenen zwölf Monaten massiv hochgefahren von acht auf 14 Prozent.

Das sind fast 1,5 Milliarden Euro Fondsvermögen in Gold, wie Flossbach vorrechnet. Und die Lagerung von physischem Gold kostet 0,1 Prozent des Wertes im Jahr. Dagegen zahlten Großanleger für kurzfristige Einlagen auf Bankkonten bereits 0,45 Prozent Strafzinsen, moniert Flossbach  - für ihn Ausdruck einer „invertierten Zinswelt“ als Folge der anhaltenden Tiefzinspolitik der Europäischen Zentralbank.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Flossbach und der nächste Crash - Gold und Bares sind Wahres
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%